Urban Sketching am Rhein - Duisburger Skizzen

2-tägiger Workshop

20. und 21. März 2017 | jeweils 10 bis 16 Uhr

Wo: hafenkult Ateliers und Schauraum

 

Während themenorientierter Stadtspaziergänge zu verschiedenen Plätzen füllen die Wahrzeichen der Stadt, Passanten oder interessante Details Seite für Seite die Skizzenbücher. Wir folgen dem Rhein und der Route der Industriekultur bis zur Skulptur Rheinorange. Am nächsten Tag treffen wir uns am Hauptbahnhof und machen einen Skizzierspaziergang zum Rheinufer. Das Festhalten von Gesehenem mit ein paar Strichen, ergänzt durch ein wenig Aquarellfarbe, ist Ziel der Exkursionen. Sie sollen Mut zum unbeschwerten Skizzieren machen und vermitteln, wie dies unbemerkt an belebten Orten möglich ist.

 

Alle Materialien werden gestellt. Ein eigenes Aquarellskizzenbuch kann gerne mitgebracht oder zum Selbstkostenpreis vor Ort erworben werden.

 

Kursleitung: Jens Hübner, Reiseaquarellist

 

Anmeldungen bitte an Kerstin Phoa kerstinphoa@web.de oder 0176/91464936

Teilnahmebeitrag: 159,-€

 

Urban Sketching Kurse 1. HJ 2017
Jens Hübner Workshops 2017.pdf
PDF-Dokument [526.9 KB]

Tier im Reiseaquarell - Zookurs Duisburg

19. März 2017 | 10 bis 17 Uhr

Treffpunkt: Zoo Duisburg, Mülheimer Straße 273

 

Schleichende Löwen im hohen Gras der Serengeti, Flamingos im seichten Wasser des Mittelmeers aber auch Rehe im Wildgehege, bunte Schmetterlinge im Garten oder das eigene Haustier auf Reisen- in diesem Seminar geht es darum, aus einfachen Grundformen die charakteristischen Merkmale von Tieren bewusst wahrzunehmen und als kolorierte Bleistiftskizze und als Aquarell in stimmungsvoller Umgebung wiederzugeben.

Jens Hübner vermittelt Ihnen während eines Spaziergangs durch den Duisburger Zoo, wie Sie Tiere auf Reisen mit ein paar gezielten Bleistiftstrichen einfach und unauffällig skizzieren können. Danach entstehen aus den Skizzen durch überlegten Bildaufbau Aquarelle die sehr persönlich das Erlebte wiedergeben. Durch Anwendung der Methodik  des Reiseaquarellierens ist der Kurs sowohl für Anfänger und (scheinbar) Untalentierte als auch für Profis geeignet die diese spezielle Darstellungstechnik kennenlernen und anwenden wollen.

 

Alle Materialien werden gestellt. Ein eigenes Aquarellskizzenbuch kann gerne mitgebracht oder zum Selbstkostenpreis vor Ort erworben werden.

 

Kursleitung: Jens Hübner, Reiseaquarellist

 

Anmeldungen bitte an Kerstin Phoa kerstinphoa@web.de oder 0176/91464936

Teilnahmebeitrag: 119,-€

 

Leichtigkeit und Kraft -

5 einfache Schritte zur überzeugenden Aquarellskizze

2-tägiger Workshop

23. und 24. Januar 2017 | jeweils 10 bis 16 Uhr

Wo: hafenkult Ateliers und Schauraum

 

Zartheit und Transparenz zu erhalten und trotzdem kraftvolle Pinselstriche zu setzen ist oft eine große Herausforderung beim Skizzieren mit Wasserfarben. Wie Sie ihr Motiv optimal im Skizzenheft positionieren, den Farbauftrag gezielt steuern und die Illusion von Tiefe überzeugend darstellen können, vermittelt der Reiseaquarellist Jens Hübner ebenso wie den Umgang mit Perspektive und Bildelementen. Nach diesem Kurs werden Sie wissen, wie Sie selbst atmosphärische Stimmungen mit wenigen Farben und einfachsten Materialien unterwegs in Ihrem Skizzenheft festhalten können. Es wird drinnen und draußen skizziert.

 

lle Materialien werden gestellt. Ein eigenes Aquarellskizzenbuch kann gerne mitgebracht oder zum Selbstkostenpreis vor Ort erworben werden.

 

Kursleitung: Jens Hübner, Reiseaquarellist

 

Anmeldungen bitte an Kerstin Phoa kerstinphoa@web.de oder 0176/91464936

Teilnahmebeitrag: 159,-€

 

Urban Sketching am Rhein – Duisburger Skizzen

21. Oktober 2016 | 16 bis 19 Uhr

Treffpunkt: Innenhafen, Schwanentor, Duisburg

 

Während themenorientierter Stadtspaziergänge zu verschiedenen Plätzen füllen die Wahrzeichen der Stadt, Passanten oder interessante Details Seite für Seite die Skizzenbücher. Das Festhalten von Gesehenem mit ein paar Strichen, ergänzt durch ein wenig Aquarellfarbe, ist Ziel der Exkursionen. Sie sollen Mut zum unbeschwerten Skizzieren machen und vermitteln, wie dies unbemerkt an belebten Orten möglich ist. Sämtliche Materialien werden gestellt. Gern können auch eigene Materialien mitgebracht und verwendet werden.

 

Menschen im Reiseaquarell

2-tägiger Workshop

4. und 5. Oktober 2016 | jeweils 10 bis 16 Uhr

 

Indische Frauen in bunten Saris auf der Tempeltreppe, Londoner Punks an der Themse, quirlige Sambatänzer in Rio oder pflügende Reisbauern im Himalaja - in diesem Seminar geht es darum Charakteristisches von Personen bewusst wahrzunehmen und als kolorierte Bleistiftskizze im Skizzenheft oder als Reiseaquarell wiederzugeben. Es wird vermittelt, wie die menschlichen Grundproportionen vereinfacht dargestellt werden können und was es zu beachten gilt, um Bewegung, Kleidung und Umfeld mit ein paar gezielten Pinselstrichen stimmungsvoll und lebendig darzustellen. Durch Vereinfachung und einen Standartbildaufbau zeigt Jens Hübner Ihnen, wie Sie sowohl die Ruhe eines betenden Mönchs, als auch das Gewühl afrikanischer Großstädte unbeobachtet aufs Papier bringen können. Wenn das Wetter es erlaubt wird auch draußen skizziert.

 

Der Kurs richtet sich an Anfänger, die lernen möchten wie spontane Skizzen entstehen, aber auch an Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten vervollkommnen wollen. Aquarellfarben und Pinsel werden kostenlos, leihweise zur Verfügung gestellt.

 

Architektur und Perspektive im Reiseaquarell

2-tägiger Workshop

10. und 11. Mai 2016 | jeweils 10 bis 16 Uhr

 

Wie Sie historische Stadttore, enge Hochhausschluchten oder endlose Strandpromenaden mit wenigen Linien in Ihrem Skizzenbuch oder im Reiseaquarell perspektivisch richtig festhalten können, vermittelt der Reiseaquarellist und Buchautor Jens Hübner in seinem neuen Workshop.


An Hand von praktischen Übungen erklärt er Schritt für Schritt, was beim Ausrichten von Fluchtlinien zu beachten ist, wie Eckperspektive richtig angewendet wird und welche Bedeutung die Horizontline hat. Der erfahrene Zeichner und Dozent verrät jedoch auch einfache Tricks mit denen Sie räumliche Tiefe, Dynamik und Atmosphäre erzeugen können, ohne sich um komplizierte Verkürzungen kümmern zu müssen. Die Ergänzung der Bilder durch Details und Personen runden den Kurs ab. Es wird im Seminarraum und auch draußen gearbeitet

 

Der Kurs richtet sich an Anfänger, die lernen möchten wie spontane Skizzen entstehen, aber auch an Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten vervollkommnen wollen. Aquarellfarben und Pinsel werden kostenlos, leihweise zur Verfügung gestellt.

 

Landschaften im Reiseaquarell

2-tägiger Workshop

22. und 23. März 2016 | jeweils 10 bis 16 Uhr

 

Schroffe Schluchten im Himalaja, pittoreske Tropeninseln der Karibik oder die quirligen Metropolen Südostasiens mit wenigen gezielten Pinselstrichen festzuhalten ist ebenso das Ziel des Workshops wie die Darstellung des Morgennebels europäischer Flussauen oder das Festhalten eines stürmischen Wolkenhimmels über einer norddeutschen Wattlandschaft.

 

Durch die Anwendung der Methodik des Reiseaquarellierens erlernen die Kursteilnehmer Landschaften auf charakteristische Merkmale zu reduzieren und in eigenen Skizzenbüchern und einfachen Reiseaquarellen darzustellen, die sehr authentisch von Erlebtem berichten. Gezielt werden die Techniken und Effekte des Aquarellmalens vermittelt, um die dreidimensionale Umwelt räumlich auf dem Zeichenkarton erscheinen zu lassen. Ein standardisierter Bildaufbau, die Vereinfachung von Perspektiven sowie die Beschränkung des Bildformats ermöglicht ein schnelles und überzeugendes Umsetzen von Reiseeindrücken.
Es wird im Seminarraum und, so das Wetter es erlaubt, auch draußen gearbeitet.

 

Der Kurs richtet sich an Anfänger, die lernen möchten wie spontane Skizzen entstehen, aber auch an Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten vervollkommnen wollen. Aquarellfarben und Pinsel werden kostenlos, leihweise zur Verfügung gestellt.

 

 

Newsletter ja!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© hafenkult e.V.

E-Mail

Anfahrt