Julia Zejn

Seit meiner Kindheit liebe ich Geschichten - sei es in Form von Büchern, Comics oder Filmen. Später entdeckte ich das Zeichnen für mich und damit einen Weg, meinen eigenen Ideen Ausdruck zu verleihen. Während meines Studiums wurde aus dem Zeichnen die Illustration. Seitdem gehe ich selten ohne Skizzenbuch aus dem Haus. Meine bevorzugten Hilfsmittel sind Fineliner und Aquarellfarbe. Ich überarbeite meine Bilder oft nachträglich am Computer um ihnen mehr Tiefe zu verleihen. Zuletzt kam die ANIMATION hinzu, was für mich die bisher größte kreative Erfüllung war: zuvor starre Bilder, die man nun mit Bewegung und Leben füllen durfte. Seitdem versuche ich mich auf diesem Gebiet stetig weiterzuentwickeln, Techniken auszuprobieren und Geschichten in stimmungsvolle Animationsfilme zu verwandeln.

Vita

 

1985

geboren in Wesel

 

2011

Bachelor an der Hochschule Niederrhein / Kommunikationsdesign

Schwerpunkt: Illustration

 

2013

Master an der Hochschule Niederrhein / Design Projects

Schwerpunkt: Animation und Illustration

 

seit 2011

freiberuflich im Bereich Illustration und Animation

Filme (Auswahl)

 

2016

Der Fuchsmann (Kurzfilm)

 

2015

Until it finally disappears (Kurzfilm)

 

2013

The Wizard Of Us (Musikvideo, Animation)

 

2012

- Trailer zu Aurora (Animation)

- Die letzten Dinge (Kurzfilm)

- Norden (Animation), Ausstrahlung: Bayrischer Rundfunk; nominiert für "International Film Award", Jameson CineFest Ungarn

 

2010

Mucos (Knetfiguren-Stop-Motion), ausgestrahlt auf Arte

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

2014

Duisburg, hafenkult

Sommerbox Weimar, Skizzenfestival-Ausstellung

 

2013 Krefeld, Fabrik Heeder; Künstlerische Abschlussarbeit

Krefeld, Werkschau

 

2011

Krefeld "Heim of Design"

 

2008

Krefeld, Kultursommer

 

 

 

Kontakt:

Julia Zejn

+49 (0)1520 885 9094

mail@juliazejn.de

www.juliazejn.de

http://juliazejn.tumblr.com

 

Theater

 

2015

Die Möglichkeit einer Insel (sputnic) / Schauspiel Dortmund (Charakter-Design, Illustration, Animationsfilme)

 

2014

Die Kinder von Opel (kainkollektiv) / Schauspielhaus Bochum (Illustration /  Animation / Videoschnitt)

 

2013

Dunkel lockende Welt (kainkollektiv) / Schlosstheater Moers,(Animationsassistenz)

Der Portraitautomat

 

DAS CABINET ZEICHNET SCHNELLPORTRAITS

 

Das Cabinet ist ein Künstlerkollektiv, gegründet von Silvia Dierkes, Henriette Kröger und Julia Zejn.

 

Wir zeichnen zu zweit Portraits und Szenarien auf Feiern wie Firmenfesten, Geburtstagen oder Hochzeiten, Kunstmärkten, Festivals und anderen Veranstaltungen. Dafür bringen wir unseren einzigartigen Portraitautomaten mit, der ähnlich wie ein Fotoautomat funktioniert, aber ein ganz individuelles Ergebnis hervorbringt, nämlich liebevoll gezeichnete Schnellportraits in nur ein bis zwei Minuten.

 

Die Bilder entstehen dabei ganz nach Wunsch: Es können schnelle Einzelportraits in Postkartengröße oder auch Pärchen- oder kleine Familienportraits gezeichnet werden. In Farbe oder Schwarz-Weiss. Gerne verlassen wir auch zwischendurch unseren Automaten und zeichnen das Geschehen drumherum.

 

Wir haben ebenfalls Erfahrungen im Graphic Recording und Livezeichnen auf der Bühne und sind offen für alle möglichen Vorschläge und Ideen für Deine Veranstaltung.

 

information_portraitautomat.pdf
PDF-Dokument [393.7 KB]

Newsletter ja!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© hafenkult e.V.

E-Mail

Anfahrt