Ein außergewöhnlicher Ort

 

hafenkult ist anders: Ein außergewöhnlicher Ort mitten in Duisburgs Hafengebiet. Da, wo man es nicht erwartet, keine 200 Meter vom Rhein entfernt und inmitten von Kränen und Containern, macht sich Kreativität breit.

Auf rund 500 Quadratmetern arbeitet eine vielseitige Mischung kreativer Köpfe. Insgesamt 15 Künstler haben im hafenkult ein Atelier bezogen und arbeiten in unterschiedlichsten Sparten: Malerei, Bildhauerei, Zeichnung, Skulptur, Trickfilm, Objektkunst, Fotografie, Grafik, Illustration, Textildesign, Mode, Bühnenbild sowie Schmuck-, Licht und Papierkunst.

 

Als junger, neuer Kunstpunkt in Duisburg zeigen wir regelmäßig wechselnde Ausstellungen und laden zu kleinen kulturellen Veranstaltungen ein. Gelegentliche offene Ateliers garantieren ein Abtauchen in unterschiedlichste Mikrokosmen.

 

Heimathafen hafenkult

 

Beheimatet im Duisburger Parallelhafen: In der ehemaligen Büroimmobilie aus den frühen 70er Jahren eignete sich die ursprüngliche Raumaufteilung perfekt, um eine Vielzahl von Ateliers und einen Ausstellungsraum zu schaffen.

 

Ein 130 m² großer zentraler Raum, von dem früher alle Büroeinheiten abzweigten, dient heute als großer Ausstellungsraum. Ein weiterer, kleinerer Raum war früher der Empfang des Hauses und Sitz des Pförtners. Jetzt ist es der hafenkult Schauraum, in dem Werke der vor Ort arbeitenden Künstler ausgestellt sind und - quasi ab Atelier - erworben werden können.
 

Echtholzeinbauschränke, eine ausgediente Rohrpost und eine aus dem Inventar gerettete Pinnwand mit der Aufschrift "Mitteilungen für das Schiffspersonal" – die übrigens wieder im Einsatz ist - sind nur ein paar wenige sichtbare Relikte, die für die geschäftstüchtige Vergangenheit des Hauses sprechen. Andere Fundstücke aus vergangenen Zeiten haben ein neues Zuhause in den Ateliers gefunden.

 

Viele Jahre stand das Gebäude verwaist am Hafenbecken und sehnte sich nach Leben! Nun - aus dem Dornröschenschlaf erwacht - ist vom Staub des Damals nichts mehr geblieben.

Newsletter ja!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© hafenkult e.V.

E-Mail

Anfahrt